Forum Kindersprache Freitag 24.01.2020 (ab 10:00 bis 17:00 Uhr)

Dr. Felix Schwarz

Kinder- und Jugendarzt, tiefenpsychologisch fundierter Kinder- und Jugendpsychotherapeut am Sozialpädiatrischen Zentrum der Universitätsklinik Tübingen.

Der Einfluss der Schwangerschaft auf die allgemeine und die sprachliche Entwicklung des Kindes – Warum es sich lohnt, nach dem zu fragen, was war.

Dr. Nikolaus von Hofacker

Kinder- und Jugendarzt, Kinder- und Jugendpsychiater, Psychotherapeut. Ehem. Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendpsychosomatik am Klinikum München-Harlaching. Seit 2013 in eigener Praxis in München.

Frühkindliche Störungen der Emotionsregulation: Welche Rolle spielen vorsprachliche und sprachliche Kommunikation?

Prof. Dr. Michele Noterdaeme

Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Chefärztin der Klinik für KJPP am Josefinum in Augsburg. Seit 2012 apl. Professorin an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Auswirkungen von psychischen Störungen auf Sprache und Kommunikation?